Richtig handeln – Leben retten
Home
Schweizerische Herzstiftung

Herzinfarkt

Vier von fünf Herznotfällen geschehen ausserhalb des Spitals. Herzinfarktpatienten werden mit einer durchschnittlichen Verzögerung von rund vier bis sechs Stunden ab Beginn der Symptome ins Spital eingeliefert. Die Überlebenschancen sind grösser und bleibende Schäden am Herzen kleiner, je schneller die medizinische Notfallbehandlung einsetzt.

 

 

TV-Spot Herzinfarktanzeichen

Flash ist Pflicht!